Vinzent Peter Frank Nikisch

 

Ich wurde 1960 geboren in Hann. Münden, der kleinen mittelalterlichen Stadt an der Weser, die durch den Zusammenfluss von Werra & Fulda entsteht. Hann. Münden ist besonders romantisch & ich erinnere mich gern an die verwunschenen Gassen.

 

Mein Vater war ein selbstständiger Schaufenstergestalter, der auch als Künstler arbeitete & Ölbilder von der Seefahrt malte, was ich als kleiner Mensch schon bewunderte. Er taufte mich übrigens „Vinzent“, weil er van Gogh verehrte. Meine Mutter war ebenfalls musisch sehr interessiert & malte, zeichnete & fotografierte unentwegt. Mein Onkel väterlicherseits war Fotograf. So hab ich schon sehr früh meine Leidenschaft für die Malerei, Kunst, das Fotografieren & die Musik entwickelt.

 

Deshalb zog es mich ca. 1990 ins wesentlich größere Hamburg; wo ich erst einmal als Komparse & Kleindarsteller arbeitete, doch schon ein paar Jahre später mein eigenes kleines Fotostudio in Eimsbüttel eröffnete. In der Zeit habe ich besonders viel gemalt & auch selbst musiziert.

 

Ich treibe regelmäßig Sport, liebe die Natur & überhaupt alle Lebewesen & bin genauso gerne im Wald & auf der Wiese wie am Meer.

 

Leidenschaftlich gern spiele ich Gitarre & male meine Ölbilder weiter. Ich würde gerne einen Bildband herausgeben, in dem ich meine kreative Fotokunst erkläre.

Zum Nachlesen: